Collection du quotidien et d'un rêve


PETER MÜLLER:

Cornelia Peter und Nicole Müller

Donnerstag, 23. August - Sonntag, 16. September 2007

am Himmel sind Wolken zu sehen
aber die Luft ist klar

Eine Stimmung ist da, das zarte Blau des Himmels, Streifen im Licht ... Eine innere Poesie entsteht. PETER MÜLLER greifen einzelne Bildelemente auf und transformieren sie auf Stoffe und Kleider. Linien in der Landschaft, Spiegelungen, kristalline Formen, der Horizont in der Ferne, ein Vogelgefieder dienen als Inspiration. Das blendend helle Licht der blanken Sonne kontrastiert mit den Tiefen der dunkeln Schatten. Weiss, silber, dunkelgrau und schwarz – das Kleid erzählt vom Himmel, das Shirt von den vorüberziehenden Wolken.

Experimentieren, entdecken, die Quellen filtern und in tragbare Mode umwandeln: Als Grundlage dienen meist strukturierte Baumwollstoffe, die PETER MÜLLER verändern und neu beleben. Sie färben, verwaschen, bedrucken, beschichten, applizieren – und malen ein Bild mit dem Stoff. Das Kleidungsstück wird genäht, wieder bearbeitet, bis sich die Stimmung, die am Anfang war, im Kleid fortsetzt.

Die Schnitte und Formen sind einfach, aber ausgeklügelt, die Teile locker und tragbar. Jedes Kleid ist ein Unikat. Details spielen eine wichtige Rolle. Der Schmuckanhänger an der Silberkette, ein rundes Silberplättchen und eine farbige Glaskugel ergeben, zusammen mit den Landschaftsstreifen-Shirts getragen, das Bild eines Sonnenuntergangs.

Gegensätzliche Materialien und Formen loten Kontraste aus. Die klare Geometrie in Druck und Schnitt erscheint auf einem fliessenden Stoff unerwartet anschmiegsam. Glänzende Nieten, eine Kupferschnalle in Form eines Fuchses treffen auf weichen Jersey, die massiven Kettenglieder überraschen, weil sie aus Sweatshirt-Stoff sind.

Die Präsentation der Kollektion ist eine künstlerische Installation: Die Kleider schweben wie ein Mobile in den Lüften und nehmen das Motiv der ziehenden Wolken auf. Auf dem Boden liegen Kissen in kristalliner Form und markieren im Gegensatz zur duftig leichten Sommerkollektion die Schwere der Erde, erinnern aber auch wieder an spielerische Wolken im Wind.

Die beiden Designerinnen Cornelia Peter und Nicole Müller arbeiten seit rund einem Jahr unter dem Namen PETER MÜLLER zusammen. „am Himmel sind Wolken zu sehen, aber die Luft ist klar“ ist die Sommerkollektion 07. Die einzelnen Stücke sind käuflich.

Pressespiegel

annabelle 9 / 07
Brigitte Schweiz Nr. 11 / 07
Freundin Schweiz Nr. 11 / 07
Textilforum ETN Juni 07
TextiForumTextile Juli 07
Inform 04-06 / 07
Der Landbote 8. Juni 07
Winterthurer Zeitung 14. Juni 07